Auswirkungen des Alkoholkonsums auf die Schilddrüsenfunktion

Alkohol ist eine der am weitesten verbreiteten legalen psychoaktiven Substanzen, die weltweit konsumiert werden, und ist weltweit der drittgrößte Risikofaktor für Krankheiten und Beeinträchtigungen. Es wurde berichtet, dass er vielfältige Auswirkungen auf die Hypothalamus-Hypophysen-Schilddrüsen-Achse und die Funktion der Schilddrüse hat.

Es wurde festgestellt, dass er eine direkte Unterdrückung der Schilddrüsenfunktion durch zelluläre Toxizität und eine indirekte Unterdrückung durch Abstumpfung der Reaktion des Thyreotropin-freisetzenden Hormons verursacht. Er verursacht eine Abnahme der peripheren Schilddrüsenhormone bei chronischem Gebrauch und im Entzug. Alkoholkonsum kann auch eine gewisse Schutzwirkung gegen Schilddrüsenknotenbildung, Struma und Schilddrüsenkrebs verleihen.

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die klinisch relevanten Auswirkungen von Alkohol auf die Funktion der Schilddrüse und erörtert auch die Wirkung von Medikamenten, die bei der Behandlung der Alkoholabhängigkeit eingesetzt werden, auf die Schilddrüsenfunktion.

Impact of alcohol use on thyroid function | Link zur Quelle