Beriberi

Ursache des Beriberi, deutsch gelegentlich auch Schafsgang genannt, ist ein Mangel an Vitamin B1 (Thiamin). Der Körper braucht Vitamin B1, um Kohlehydrate in Energie umzuwandeln. Deshalb trifft ein Thiaminmangel auch zuerst die Zellen, die besonders viel Energie benötigen (Herz, Muskeln, Nerven). Ein Mangel kann lebensbedrohlich sein.

In ärmeren Ländern tritt Beriberi als Folge von Unterernährung auf. In reicheren Ländern ist die Alkoholkrankheit der größte Risikofaktor für einen Thiaminmangel.

Symptome des Beriberi (Vitamin B1-Mangel)

  • Konzentrationsschwäche und Gedächtnisstörungen
  • Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Depressionen
  • Angstzustände
  • Teilnahmslosigkeit
  • Schlafstörungen
  • Appetitlosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Leistungsschwäche
  • Apathie
  • Magen-Darm-Probleme, Übelkeit
  • Kribbeln, Taubheit der von Händen und Füßen, Einschlafen der Glieder
  • Muskelschwäche bis hin zu Muskelabbau
  • Gehstörungen
  • Sprachstörungen
  • schneller Puls
  • Wernicke-Korsakoff-Syndrom

Zur Behandlung wurde lange Thiaminhydrochlorid in Form von Tabletten oder als Injektion gegeben. Zunehmend wird aber Benfotiamin verwendet, eine fettlösliche Form des Vitamin B1. Dieses kann durch die Fettlöslichkeit besonders gut aufgenommen werden und erreicht eine 5- bis 10-fach höhere Bioverfügbarkeit.

Detaliierte Informationen: Buch Alkohol adé | Wikipedia

Auch Alkohol adé braucht Cookies

Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie


  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie

Ablehnen und bei jeder Seite neu einloggen
Alle Cookies akzeptieren