Alkoholkonsum von Vätern erhöht das Sterberisiko von Nachkommen

Der Alkoholkonsum von Vätern ist mit einem erhöhten Risiko für alkoholbedingte Sterblichkeit bei den Kinder verbunden.

Er erhöht auch das allgemeine Sterbe-Risiko der Nachkommen, für Selbstmord oder gewaltsamen Tod – wobei die Forscher dazu einschränkend sagen, dass auch psychosoziale Einflüsse in der Kindheit damit zusammenhängen.

Die schwedischen Wissenschaftler untersuchten für ihre Studie mehr als 46.000 Männer. Im Vergleich zu Söhnen, deren Väter nie Alkohol konsumiert haben, stieg das Risiko für die totale und alkoholbedingte Sterblichkeit unter Söhnen mit dem Konsumniveau des Vaters.

Die Gefahr eines gewaltsamen Todes war bei Söhnen, deren Väter gelegentlich oder häufig Alkohol tranken, signifikant erhöht, aber die Selbstmordgefahr stieg nur in der höchsten Konsumkategorie an.

Landberg J, Danielsson AK, Falkstedt D, Hemmingsson T. Fathers’ Alcohol Consumption and Long-Term Risk for Mortality in Offspring. Alcohol Alcohol. 2018 Nov 1;53(6):753-759. doi: 10.1093/alcalc/agy058. PMID: 30137197; PMCID: PMC6203123.

Link zur Quelle

Bild von „4144132“ auf Pixabay

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie


Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren