Das Päckchen der Co-Abhängigen

Zugegeben, der Begriff klingt zunächst ein wenig gewöhnungsbedürftig: „Co-Abhängigkeit.“ Er bedeutet nicht, dass der Angehörige eines Alkoholikers selber trinkt. Ganz im Gegenteil. Er oder sie kann staubtrocken und abstinent leben – aber trotzdem ein Suchtproblem haben. Er oder sie ist süchtig nach der Sucht des Partners. Besser gesagt: Ein Co-Abhängiger ist süchtig nach der Rolle, die er in Bezug auf den Süchtigen spielt. Klingt immer noch schräg, stimmt.

Dabei ist das Thema wichtig. Denn so lange Co-Abhängige sich ihrer eigenen Sucht und quasi Abhängigkeit nicht bewusst werden und was daran ändern, unterstützen sie den trinkenden Angehörigen unbewusst und ungewollt in seiner Sucht und machen es ihm oder ihr viel schwerer, den Alkohol dann stehen zu lassen.

Triebfeder für eine Co-Abhängigkeit ist meistens ein eigenes psychologisches Päckchen, die Wurzeln stecken meistens in der Kindheit. Die Trennlinie ist manchmal unscharf. Wer ist sorgenvoller Angehöriger und wer ist schon Co-Abhängiger? Typisch für Co-Abhängige sind folgende Merkmale:

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie


Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren