Zum Inhalt springen

Buch: Eine molekulare Perspektive

Dieses Buch enthält ausgewählte Beiträge des NATO Advanced Study Institute (AS I) “The Molecular Pathology of Alcoholism”, das vom 26. August bis 6. September 1990 im Hotel Il Ciocco in der Toskana stattfand. Der Alkoholismus ist nach wie vor eines der schwierigsten Probleme in der medizinischen Versorgung, mit weitreichenden medizinischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen.

In den USA zum Beispiel haben schätzungsweise 18 Millionen Menschen ein ernstes Alkoholproblem, und die Gesamtkosten des Alkoholmissbrauchs für die Wirtschaft belaufen sich auf 117 Milliarden Dollar. Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit und anderer alkoholbedingter Störungen macht fast 15% der gesamten Gesundheitskosten der Vereinigten Staaten aus.

Trotz des Ausmaßes des medizinischen Problems bleibt die biomedizinische Forschung über Alkoholismus eine Art “Aschenputtelwissenschaft”. Die Forschungsfinanzierung durch die Regierung und andere Stellen ist relativ gering, und die Zahl der in diesem Bereich tätigen medizinischen Wissenschaftler ist nach wie vor gering.

Das Organisationskomitee für diesen NATO-ASI, dem Charles Lieber (New York), Timothy Peters (London), Mario Dianzani (Turin), Emanuele Albano (Turin) und Norman Palmer (Perth, Direktor) angehören, war daher der NATO-Abteilung für Wissenschaftliche Angelegenheiten besonders dankbar für ihre aktive Unterstützung dieser AS I, der ersten, die sich mit einem Thema im Zusammenhang mit Alkoholmissbrauch befasste.

Alcoholism: A Molecular Perspective | Link zur Quelle

T. Norman Palmer: Alcoholism: A Molecular Perspective Springer Science & Business Media, 06.12.2012 – 376 Seiten

Nach oben

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

Folgende technisch notwendige Cookies können gesetzt werden – fast alle haben mit den Datenschutzbestimmungen zu tun: wordpress_gdpr_allowed_services: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_allowed: Speichert, ob zusätzliche Cookies neben den notwendigen akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_declined: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste nicht akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_first_time: Wenn der Nutzer keine Entscheidung trifft, sondern weiter auf der Website navigiert, werden alle Cookies aktiviert und das Cookie speichert , ob die aktuelle Seite mit der zuerst besuchten Seite übereinstimmt. wordpress_gdpr_first_time_url: Speichert die URL des ersten Besuches der Webseite.
  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie

_koko_analytics_pages_viewed Dieses Cookie wird gesetzt vom datenschutzkompatiblen Plugin (Teil der Software) Koko Analytics.  Koko Analytics ist ein datenschutzfreundliches Analyse-Plugin für WordPress. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. In der von uns benutzten Standardeinstellung werden durch Koko Analytics folgende Daten erhoben: * Besucher (Visitors) * Seitenaufrufe (Pageviews) * Referrers (Herkunftsseiten) Koko nutzt keine externen Dienste, so dass Daten über Ihre Besucher niemals an Drittunternehmen weitergegeben werden. Darüber hinaus werden keine besucherspezifischen Daten erfasst, und die Besucher können die Nachverfolgung leicht unterbinden, indem sie in ihren Browsereinstellungen "Do Not Track" aktivieren.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren