Zum Inhalt springen

Direktnachrichten an andere Mitglieder

Ich kann keine Nachrichten senden – warum? #

Nachrichten empfangen #

Nachrichten verschicken #

Ich kann keine Nachrichten senden – warum ist das so? #

Bevor sie selbst Nachrichten schicken können, müssen Sie mindestens einen Beitrag im Forum geschrieben haben. Warum ist das so?

Die Redaktion kann, darf und will Ihre privaten Nachrichten nicht lesen, selbst wenn wir wollten, ginge es technisch nicht. Das heißt, dass Mitglieder von anderen Nutzern, die mit falscher Flagge unterwegs sind, belästigt oder mit Werbung eingedeckt werden könnten, ohne dass die Redaktion das bemerken würde. Deshalb ist mindestens ein Beitrag im Forum die Voraussetzung, um selbst Nachrichten versenden zu können – und die Bitte: Wenn Sie selbst mit Werbung eingedeckt oder belästigt werden, so zögern Sie nicht, uns dies mitzuteilen, wir machen da kurzen Prozess, um es mal deutlich auszudrücken.

Nachricht empfangen #


Wenn Sie eine Nachricht erhalten haben, so erscheint im grauen Menubalken im Forum eine kleine Zahl mit rotem Hintergrund – eigentlich nicht anders, als Sie es auch von Facebook beispielsweise kennen.

Klicken Sie auf dieses Symbol (roter Kreis), und sie sehen die Nachricht, die Sie erhalten haben.

Unter dieser Nachricht finden Sie eine Text-Eingabebox, mit der Sie direkt antworten können.

Nachricht verschicken #


Um eine Nachricht zu versenden, müssen Sie zunächst den Adressaten finden. Dafür gibt im Wesentlichen es zwei Wege.

Erste Möglichkeit: Sie haben den Empfänger Ihrer Nachricht im Forum gesehen. Unter seinem Namen finden Sie einige Symbole, so auch den kleinen Briefumschlag.






Zweite Möglichkeit: Sie suchen das Mitglied über die Mitgliedersuche des Forums.

Klicken Sie dazu in dem schwarzen Menubalken auf “Mitglieder” (1)

Geben Sie den Anzeigenamen (Pseudonym) ein unter (2)

Unter dem dann erscheinenden Namen wählen Sie wieder den Briefumschlag (3)

Alternativ können Sie sich über “Mitglieder” auch eine Liste der Mitglieder anzeigen lassen und daraus den gewünschten Namen wählen.


Klicken Sie nun auf das Symbol “Briefumschlag”

Hier sehen Sie dann ein Mini-Menu, das sind die drei kleinen Balken übereinander im roten Kreis.

Klicken Sie darauf.




Es erscheint ein kleines Kästchen, siehe roter Kreis. Hier können Sie die neue Unterhaltung starten, indem Sie auf das “+“-Zeichen klicken
Sie können hier auch andere Unterhaltungen einsehen. Ebenfalls können Sie mehrere Teilnehmer zu Unterhaltungen hinzufügen.

Bennenen Sie die Nachricht (“Unterhaltungs-Titel”), geben Sie den oder die Empfänger (“Gesprächsteilnehmer”) ein und ihren Text. Sie können auch Anhänge hinzufügen. Durch einen Klick auf “Senden” schicken Sie die Nachricht dann ab. Wenn Sie wollen, können Sie den Text auch formatieren oder mit Smileys versehen – probieren Sie es einfach aus!

Nach oben

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

Folgende technisch notwendige Cookies können gesetzt werden – fast alle haben mit den Datenschutzbestimmungen zu tun: wordpress_gdpr_allowed_services: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_allowed: Speichert, ob zusätzliche Cookies neben den notwendigen akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_declined: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste nicht akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_first_time: Wenn der Nutzer keine Entscheidung trifft, sondern weiter auf der Website navigiert, werden alle Cookies aktiviert und das Cookie speichert , ob die aktuelle Seite mit der zuerst besuchten Seite übereinstimmt. wordpress_gdpr_first_time_url: Speichert die URL des ersten Besuches der Webseite.
  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie

_koko_analytics_pages_viewed Dieses Cookie wird gesetzt vom datenschutzkompatiblen Plugin (Teil der Software) Koko Analytics.  Koko Analytics ist ein datenschutzfreundliches Analyse-Plugin für WordPress. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. In der von uns benutzten Standardeinstellung werden durch Koko Analytics folgende Daten erhoben: * Besucher (Visitors) * Seitenaufrufe (Pageviews) * Referrers (Herkunftsseiten) Koko nutzt keine externen Dienste, so dass Daten über Ihre Besucher niemals an Drittunternehmen weitergegeben werden. Darüber hinaus werden keine besucherspezifischen Daten erfasst, und die Besucher können die Nachverfolgung leicht unterbinden, indem sie in ihren Browsereinstellungen "Do Not Track" aktivieren.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren