Zum Inhalt springen

Gamma-Aminobuttersäure-Rezeptoren vom Typ A und Alkoholismus: Vergiftung, Abhängigkeit, Anfälligkeit und Behandlung

Alkohol erleichtert die Funktion der Gamma-Aminobuttersäure (GABA), und GABA Typ A (GABA(A))-Rezeptor-fördernde Mittel unterdrücken Alkoholentzugssymptome. Fortschritte in der molekularen Neurowissenschaft, der Genetik und der Neurobildgebung liefern neue Erkenntnisse über die Rolle der GABA-Systeme im Gehirn bei kurz- und langfristigen Alkoholeffekten.

Alkohol erhöht die GABA-Freisetzung, erhöht den Neurosteroidspiegel und kann die Funktion einer Unterklasse von GABA(A)-Rezeptoren, die eine hohe Affinität für GABA und Neurosteroide, eine relative Unempfindlichkeit gegenüber Benzodiazepinen, eine niedrige Chloridleitfähigkeit und eine extrasynaptische Lokalisation aufweist, stark verbessern. Variationen in den Genen der GABA(A)-Rezeptor-Untereinheit können zur Anfälligkeit für Alkoholismus beitragen, insbesondere im Zusammenhang mit umweltbedingten Risikofaktoren.

Die Alkoholabhängigkeit ist mit zeitabhängigen Veränderungen der GABA(A)-Rezeptordichte und der Genexpressionsniveaus der Untereinheit im Gehirn verbunden, die zu einem entzündungsbedingten Defizit der GABA(A)-Rezeptorfunktion beitragen. Die kortikalen GABA-Spiegel sind jedoch während eines akuten Entzugs nicht reduziert. Die Benzodiazepin-unterstützte Entgiftung verstärkt eine phasische Komponente der GABA-Funktion. Neue Behandlungen zielen jedoch auf die tonische Komponente der GABA-Neurotransmission ab, die durch Benzodiazepin-unempfindliche GABA(A)-Rezeptoren vermittelt wird.

Rauchen dämpft entzündungsbedingte Störungen der GABA-Funktion im Gehirn und trägt möglicherweise zur komorbiden Nikotin- und Alkoholabhängigkeit bei. Die GABA-Systeme zeigen eine Erholung mit langfristiger Nüchternheit.

Jüngste Forschungen vertiefen unser Verständnis der Rolle der GABA-Systeme bei der Wirkung von Alkohol, der Alkoholabhängigkeit und der Anfälligkeit für Alkoholismus. Auch GABA(A)-Rezeptor-Subtyp-selektive Behandlungen verdienen eine Untersuchung zur Verringerung von Entzugssymptomen und Alkoholkonsum bei alkoholabhängigen Personen.

Gamma-aminobutyric Acid Type A Receptors and Alcoholism: Intoxication, Dependence, Vulnerability, and Treatment | Link zur Quelle

English version

Nach oben

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

Folgende technisch notwendige Cookies können gesetzt werden – fast alle haben mit den Datenschutzbestimmungen zu tun: wordpress_gdpr_allowed_services: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_allowed: Speichert, ob zusätzliche Cookies neben den notwendigen akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_declined: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste nicht akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_first_time: Wenn der Nutzer keine Entscheidung trifft, sondern weiter auf der Website navigiert, werden alle Cookies aktiviert und das Cookie speichert , ob die aktuelle Seite mit der zuerst besuchten Seite übereinstimmt. wordpress_gdpr_first_time_url: Speichert die URL des ersten Besuches der Webseite.
  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie

_koko_analytics_pages_viewed Dieses Cookie wird gesetzt vom datenschutzkompatiblen Plugin (Teil der Software) Koko Analytics.  Koko Analytics ist ein datenschutzfreundliches Analyse-Plugin für WordPress. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. In der von uns benutzten Standardeinstellung werden durch Koko Analytics folgende Daten erhoben: * Besucher (Visitors) * Seitenaufrufe (Pageviews) * Referrers (Herkunftsseiten) Koko nutzt keine externen Dienste, so dass Daten über Ihre Besucher niemals an Drittunternehmen weitergegeben werden. Darüber hinaus werden keine besucherspezifischen Daten erfasst, und die Besucher können die Nachverfolgung leicht unterbinden, indem sie in ihren Browsereinstellungen "Do Not Track" aktivieren.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren