Zum Inhalt springen

USA: Kennzeichnungspflicht auf Alkohol gefordert

  • von

„Der Bundesgesundheitsminister warnt: Der Konsum von alkoholischen Getränken kann Krebs, einschliesslich Brust- und Darmkrebs, verursachen.“ Dieser Warnhinweis soll in Zukunft in den Vereinigten Staaten auf alkoholischen Getränken prangen.

Jedenfalls wenn es nach einer ganzen Reihe von Gesundheitsvertretern und Vereinigungen geht. Diese reichten eine Petition beim zuständigen Ministerium ein, das dem Kongress den Vorschlag zur Kennzeichnungspflicht unterbreiten soll.

“Alkoholkonzerne sind für krebserzeugende Schäden in ihren Produkten verantwortlich, und die Öffentlichkeit muss das wissen”, erklärte Bruce Lee Livingston, Executive Director / CEO der Vereinigung „Alcohol Justice.“

Ein Gesetz aus dem Jahr 1988 schreibt vor, dass alle alkoholischen Getränke einen Warnhinweis zum Betrieb von Kraftfahrzeugen und zum Trinken während der Schwangerschaft tragen müssen. Die Gruppe der Petenten besteht darauf, dass angesichts der überwältigenden Beweise für einen Zusammenhang zwischen Alkohol und Brust-, Mundhöhlen-, Speiseröhren-, Kehlkopf-, Rachen-, Leber- und Dickdarmkrebs durch dasselbe Gesetz eine entsprechende Kennzeichnung nun verpflichtend wird.

“Eine Kennzeichnungsänderung ist mindestens vier Jahre überfällig”, fügte Livingston hinzu. “Wie viele Leben müssen noch gefährdet und auf dem Altar der korporativen Gier von Big Alcohol geopfert werden? Im Jahr 2016 dokumentierte ein Bericht des Bundesgesundheitsministers den Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Krebs. Es ist Zeit zum Handeln, und wir hoffen, dass unsere Petition die TTB und den Kongress dazu veranlassen wird, die Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher durch diese einfache Etikettenänderung zu schützen“.


Unterzeichner der Petition: Die Vereinigung „Alcohol Justice“, das American Institute for Cancer Research, der Bundesverband der Verbrauchervereine in Amerika, die amerikanische Gesellschaft für klinische 2Onkologie, die American Public Health Association, Breast Cancer Prevention Partner, das „Center for Science in the Public Interest“ und die U.S. Alcohol Policy Alliance.

Die Petition finden Sie hier.





Das sagen unsere Mitglieder über Buch und Website



Alle Testimonials lesen – klicken Sie hier!



Kostenlos und anonym anmelden
*
Nutzername | Pseudonym
Der Benutzername kann nicht leer gelassen werden.
Please enter valid data.
Dieser Benutzername ist bereits registriert, bitte wählen Sie einen anderen.
Dieser Benutzername ist ungültig - möglicherweise schon vergeben. Bitte geben Sie einen gültigen Benutzernamen ein.
*
Email-Adresse
Die E-Mail-Adresse kann nicht leer gelassen werden.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Mit dieser Mailadresse können Sie sich nicht anmelden.
*
Passwort
Das Passwort kann nicht leer gelassen werden.
Please enter valid data.
Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Please use atleast one numeric character.
*
Bitte bestätigen Sie das Passwort
Das Bestätigungskennwort kann nicht leer gelassen werden.
Die Passwörter stimmen nicht überein.
Die Passwörter stimmen nicht überein.

Gesetzlich erforderliche Informationen und Zustimmungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie hier. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Die AGB habe ich gelesen und stimme ihnen zu.
Sie müssen den AGB zustimmen
Please enter valid data.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu.
Sie müssen der Datenschutzerklärung zustimmen
Please enter valid data.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Anmeldung haben, so schicken Sie uns bitte eine Nachricht.

Jetzt kostenlos mitlesen!
 



Bild von skeeze auf Pixabay

Schlagwörter:

Nach oben

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

Folgende technisch notwendige Cookies können gesetzt werden – fast alle haben mit den Datenschutzbestimmungen zu tun: wordpress_gdpr_allowed_services: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_allowed: Speichert, ob zusätzliche Cookies neben den notwendigen akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_declined: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste nicht akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_first_time: Wenn der Nutzer keine Entscheidung trifft, sondern weiter auf der Website navigiert, werden alle Cookies aktiviert und das Cookie speichert , ob die aktuelle Seite mit der zuerst besuchten Seite übereinstimmt. wordpress_gdpr_first_time_url: Speichert die URL des ersten Besuches der Webseite.
  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie

_koko_analytics_pages_viewed Dieses Cookie wird gesetzt vom datenschutzkompatiblen Plugin (Teil der Software) Koko Analytics.  Koko Analytics ist ein datenschutzfreundliches Analyse-Plugin für WordPress. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. In der von uns benutzten Standardeinstellung werden durch Koko Analytics folgende Daten erhoben: * Besucher (Visitors) * Seitenaufrufe (Pageviews) * Referrers (Herkunftsseiten) Koko nutzt keine externen Dienste, so dass Daten über Ihre Besucher niemals an Drittunternehmen weitergegeben werden. Darüber hinaus werden keine besucherspezifischen Daten erfasst, und die Besucher können die Nachverfolgung leicht unterbinden, indem sie in ihren Browsereinstellungen "Do Not Track" aktivieren.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren