Blut-Frühtest für alkohol-assoziierte Krankheiten

Finnische Forscher haben möglicher Weise eine Art Frühtest gefunden, mit dem sich das Risiko von Alkoholikern ermitteln lässt, später typische alkoholassoziierte Erkrankungen zu entwickeln. Dazu zählen etwa Herz-Kreislauf- oder Lebererkrankungen.

Die Wissenschaftler stellten fest, dass bereits über 13 Jahre vor dem Auftreten solcher Krankheiten im Blut der Betroffenen bestimmte Eiweißbausteine fehlen: Die Aminosäuren Serotonin und Asparagin. Bei diesen beiden Aminosäuren waren die Ergebnisse besonders deutlich, allerdings fehlen schweren Trinkern häufig auch noch andere Eiweißbausteine. Auch sind ihre Fettsäuren und Steroidhormone im Blut gegenüber Gesunden verändert.

Die Forscher hoffen, so das Risiko von Menschen mit zu hohem Alkoholkonsum früh genug erkennen zu können, um genau diejenigen aus der Risikogruppe für spätere Krankheiten von einer Änderung ihres Lebensstils zu überzeugen: Ein solcher Test wäre mehr als Grund genug dafür, hoffen sie.

Link zur Quelle

Bild von Antonio Corigliano auf Pixabay

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie


Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren