Zum Inhalt springen

Die Anti-Cortisol-Wirkung von Niacinamid

Wissenschaftsforum. “

Dies ist eine weitere Bestätigung meines Verdachts, dass Sedativa den Cortisolspiegel senken. Niacinamid ist offiziell als GABA-A-Agonist anerkannt, aber anscheinend ist dies nicht der Hauptgrund für seine Wirkung auf das Cortisol. Das Enzym, das Cortisol inaktiviert – 11b-HSD2 – ist offenbar ein NAD-abhängiges Enzym. Andererseits ist das Enzym, das Cortison in das aktive Cortisol umwandelt – 11b-HSD1 – offensichtlich empfindlich gegenüber der Hemmung durch Wirkstoffe, die strukturell dem Niacinamid ähnlich sind.

Daher bin ich der Meinung, dass Niacinamid die perfekte Anti-Cortisol-Verbindung wäre, da es in der Lage sein könnte, sowohl 11b-HSD1 zu hemmen als auch 11b-HSD2 zu verstärken und somit sowohl die Cortisolsynthese zu hemmen als auch ihre Deaktivierung zu verstärken. Getrennt davon befinden sich Inhibitoren von 11b-HSD1 und Enhancer von 11b-HSD2 für eine Reihe von Zuständen, die mit Hyperkortisolämie assoziiert sind, in klinischen Studien.

Nach weiteren Nachforschungen fand ich heraus, dass ich nicht der Einzige bin, der diese Gedanken hat. Tatsächlich hat das Pharmaunternehmen AstraZeneca mehrere Niacinamid-Derivate, die 11b-HSD1 direkt hemmen können, synthetisiert und patentiert (mit sehr wenig Werbung und Fanfare) und sie in klinische Studien für eine Reihe von Erkrankungen im Zusammenhang mit hohem Cortisol, darunter das Cushing-Syndrom, Diabetes, Fettleibigkeit usw., aufgenommen.

Ich tauschte einige E-Mails mit dem Hauptautor dieser Studien aus, und er gab zu, dass Niacinamid tatsächlich 11b-HSD1 hemmen kann (durch Bindung daran) und definitiv 11b-HSD2 verstärken wird (durch Erhöhung der NAD-Werte).

Es gibt nicht viele Daten über in vivo wirksame Dosen durch die in vitro EC50 für die Niacinamid-Derivate im mikromolaren Bereich, was bedeutet, dass nur 100 mg Niacinamid ausreichen sollten.”

The Anti-cortisol Effects Of Niacinamide | Link zur Quelle

Nach oben

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann.

Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.

Privacy Settings saved!
Wir aktivieren nur absolut notwendige Cookies

Auch Alkohol adé braucht Cookies Wir aktivieren nur technisch absolut notwendige Cookies, damit Ihr Besuch dieser Seite möglichst nicht durch Dritte verfolgt werden kann. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen. Sowie Sie aber einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite

Standard-Kategorie

Folgende technisch notwendige Cookies können gesetzt werden – fast alle haben mit den Datenschutzbestimmungen zu tun: wordpress_gdpr_allowed_services: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_allowed: Speichert, ob zusätzliche Cookies neben den notwendigen akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_cookies_declined: Speichert, welche zusätzlichen Cookie-Dienste nicht akzeptiert wurden. wordpress_gdpr_first_time: Wenn der Nutzer keine Entscheidung trifft, sondern weiter auf der Website navigiert, werden alle Cookies aktiviert und das Cookie speichert , ob die aktuelle Seite mit der zuerst besuchten Seite übereinstimmt. wordpress_gdpr_first_time_url: Speichert die URL des ersten Besuches der Webseite.
  • PHPSESSID
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary
  • cookielawinfo-checkbox-necessary
  • viewed_cookie_policy
  • wordpress_test_cookie

_koko_analytics_pages_viewed Dieses Cookie wird gesetzt vom datenschutzkompatiblen Plugin (Teil der Software) Koko Analytics.  Koko Analytics ist ein datenschutzfreundliches Analyse-Plugin für WordPress. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. In der von uns benutzten Standardeinstellung werden durch Koko Analytics folgende Daten erhoben: * Besucher (Visitors) * Seitenaufrufe (Pageviews) * Referrers (Herkunftsseiten) Koko nutzt keine externen Dienste, so dass Daten über Ihre Besucher niemals an Drittunternehmen weitergegeben werden. Darüber hinaus werden keine besucherspezifischen Daten erfasst, und die Besucher können die Nachverfolgung leicht unterbinden, indem sie in ihren Browsereinstellungen "Do Not Track" aktivieren.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren